BGH-Urteil hat keine Auswirkungen auf unsere NK-Abrechnungen

Das jetzt aktuelle Urteil des BGH über die Heizkostenabrechnung, in welchem eine Abrechnung nicht nach dem tatsächlichen Verbrauch, für rechtswidrig erklärt wurde, betrifft die von uns durchgeführten Nebenkostenabrechnungen nicht. In allen durch uns verwalteten Häusern erfolgt die Abrechnung bereits wie vom Gericht gefordert. Bei uns erfolgt eine Erfassung der Verbräuche durch die Fa. Ista, A+S oder Kalorimeta, sowie durch installierte Wärmemengenzähler. Wenn in den Medien jetzt reißerisch dargestellt wird, dass viele Nebenkostenabrechnungen diesbezüglich falsch seien, so sind Sie als Mieter bei uns nicht betroffen.